efa2019: Alles auf ON!

18.09.2019 - 20.09.2019 /Die efa – Fachmesse für Elektro-, Gebäude-, Licht- und Energietechnik ist das wichtigste mitteldeutsche Branchenereignis, das Produkten, Branchentrends und Zukunftsvisionen eine optimale Plattform bietet...

Weiterlesen …

KNX/EIB-Gebäudetechnik - Verbinden Sie Komfort mit Sparen !

www.knx.org.de

KNX/EIB - Was ist das...

KNX/EIB steht für ausgereifte und weltweit durchgesetzte intelligente Vernetzung moderner Haus- und Gebäudesystemtechnik gemäß EN 50090 und ISO/IEC 14543.

KNX/EIB steuert gewerkeübergreifend und bedarfsgerecht Heizung, Beleuchtung, Jalousien, Belüftung und Sicherheitstechnik.

Das Haus mit Servolenkung

Business Village Chemnitz

Die Anforderungen an ein Gebäude sind vielfältig, es soll an die Wünsche seiner Bewohner anpassbar sein.

In einer konventionellen Elektroinstallation sind Schalter und Verbraucher direkt über die 230-Volt-Stromleitung miteinander verbunden. Das erfordert eine Vielzahl von Leitungen. Funktionsänderungen und Erweiterungen sind daher immer mit aufwändigen Umbauarbeiten und Nachverlegung von Kabeln verbunden.

Mit dem Instabus-System wird Ihr Haus ganz leicht "lenkbar". Gebäudefunktionen lassen sich schnell und kostengünstig an die neue Nutzung anpassen, meistens ohne neue Kabel zu verlegen. Ihr Haus wird sicherer, komfortabler und energiesparender.

Mehr Informationen zur Business Village finden Sie im Downloadbereich

Ihre Heizung denkt mit

EIB-Stellantrieb

Haben Sie Ihre Heizung an KNX/EIB angeschlossen, dann sparen Sie bares Geld. Denn es wird keine Wärme verschwendet.

Mit KNX/EIB bestimmen Sie, wie warm ein Zimmer zu welcher Tageszeit sein soll. Steht ein Fenster offen, wird der Heizkörper in dem Raum geschlossen und nach dem Schließen des Fensters wieder aktiviert.

Ist keiner im Haus, wird die Heizung herunter geregelt. In Zeiten steigender Energiepreise eine gute Entscheidung für Sie und positiv für die Umwelt.

Komfort und Sicherheit

Busch-Jaeger "PriOn"

Außerdem können Sie Ihrem Haus mit Sensoren beibringen, für sich selbst zu sorgen.
Zum Beispiel für Licht und Schatten, Hitze oder Kälte.

Wenn ein Fenster offen geblieben ist, schließt Ihr Haus es bei Regen von selbst. Die Verschattung im Hochsommer regelt Ihr Haus von alleine.

Wärme dämmende Rollläden werden vom Instabus gesteuert, wenn es im Winter früher dunkel wird.

Und das Beste: mit dem Telefon können Sie von Unterwegs Ihr Haus anrufen und Zustände,
wie z.B. Fenster auf/zu abrufen oder das Licht ausschalten.

Produktbild: Busch-Jaeger "PriOn"

Mit dem Bus durch die Wand

BERKER-Fernbedienung

Bequemer geht´s nicht. Mit dem Funkbus lässt sich Ihr Haus vom Sofa aus per Fernbedienung regeln.

Oder Sie wollen keine neuen Leitungen verlegen. Batteriebetriebene Sender und Empfänger sind einfach über ein Funksignal miteinander verbunden und werden nur auf die Wand geklebt oder geschraubt.

 

Lassen Sie sich von uns über Ihre individuellen Möglichkeiten beraten!

files/downloads/LEC_Flyer-KNX-EIB_A4.jpg
Sie können sich hier unseren Flyer
als pdf ansehen bzw. ausdrucken.

zur Leistungsübersicht